Olaf Euler
 für Taumelnde & Träumende

Zu meiner Kunst


Ich erzähle Geschichten und singe Lieder, die den Facettenreichtum und die Ambivalenzen des Herzens einzufangen versuchen. Dabei spüre ich mit Melancholie und Wortwitz den großen Fragen des Lebens nach. Die Musik soll dabei einen Klangraum für die innere Betrachtung eröffnen, um dann taumelnd & träumend weiter durchs Leben zu ziehen.

Meine Lieder arrangiere ich live mit Gitarre & Mundharmonika, gelegentlich nutze ich auch mein altes Akkordeon. Die Aufnahmen entstehen meist im Rahmen einer abendlichen Session pro Lied in meinem Arbeitszimmer.

Inspirationsquelle sind für mich biografiebedingt die Traditionen und Dekonstruktionen des christlichen Glaubens.



Olaf Euler - Künstlername & Kunstfigur

Wer sich mit meinen Texten beschäftigt, lernt mich & meine Gedanken kennen. Das finde ich wichtig und gut. Genauso wichtig finde ich aber, dass mein Name nicht direkt mit meiner Kunst assoziiert wird. Daher nutze ich seit meiner Studienzeit den Künstlernamen Olaf Euler.
Ein weiteres Anliegen ist es, einen Schritt hinter meine Kunst zu treten, meine situativen Erfahrungen und Wahrnehmungen loszulassen und zur weiteren Auseinandersetzung freizugeben. Andererseits taucht mein Alter Ego auch in verschiedenen Texten auf und manchmal hält er mir sogar den Spiegel vors Gesicht...

Im normalen Leben höre ich jedenfalls auf den Namen Marian und lebe mit meiner Familie in der Kommunität Beuggen. Ursprünglich habe ich Theologie, Soziale Arbeit und Sozialmanagement studiert und unterrichte als Quereinsteiger die Fächer Sozialmanagement sowie Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung.





Aktuelle Projekte

Happy End 

- Alte Anekdoten & andere Aufmerksamkeiten zum Weltuntergang

Mein neues Album ist draußen und kann auf den gängigen Streamingdiensten (z.B. auf Spotify oder YoutubeMusic) angehört werden. Es ist eine Sammlung an alten und neuen Liedern, die dem Leben im permanenten Krisenmodus unserer Tage begegnen wollen. Dabei möchte ich die vor uns liegenden Herausforderungen weder klein reden noch aufbauschen. Ich sehne mich nach kühnen Ideen, Verständigung und Humor, um weiterhin stur auf eine andere Welt zu hoffen. Und auch wenn ich manchmal zynisch oder müde werde, soll die Gleichgültigkeit oder Resignation nicht überhand gewinnen.
Auf Soundcloud werden in den kommenden Wochen die letzten Titel des Albums folgen. Dort ergänze ich die Lieder mit einigen „Spoken Word“-Beiträgen.


Termine

21.06.24 Nellies Poetry Slam, Lörrach


Oi! of Olaf

Ungefähr einmal im Monat erscheint mein Rundbrief, in dem ich einen neuen Text oder ein Lied von mir vorstelle. Es ist als ein kleines, überraschendes „Hallo!“ von mir im Treiben des Alltags gedacht. 

Bei Interesse an dem Rundbrief schreib mir eine Mail an olaf.euler[at]posteo.de!



Liturgie der Taumelnden

Was überwiegt beim Blick auf den nächtlichen Sternenhimmel: Die Schwere der Dunkelheit? Das Leuchten der Sterne? Oder ergänzt sich beides?
Ein passendes Bild für den Facettenreichtum des Lebens, wie ihn die Figuren meiner Kurzgeschichten erleben und ich sie in meinen Liedern besinge: Augenblicke des Glücks, umgeben von den Gefühlen der Orientierungslosigkeit und der Verzweiflung, dem ratlosen Tasten und Weiterziehen, taumelnd durch die Nacht…


Das Buch

Eine frisch gewählte Präsidentin sinniert am Sternenhimmel über die Bedeutung der menschlichen Existenz. Ein achtsamer Uhrmacher versucht ganz im Augenblick zu verharren. Eine junge Aktivistin trifft während einer Kundgebung auf ihren friedensbewegten Onkel.
In 18 Kurzgeschichten stoßen verschiedene Personen auf existentielle Lebensfragen und werden anschließend in einem Lied darin abgeholt. Daraus entsteht eine Liturgie der Taumelnden.

Das Buch ist im Buchhandel oder direkt über den BOD Verlag erhältlich.


Der Podcast

In 18 Folgen stelle ich jeweils zu einem Thema eine Kurzgeschichte sowie ein Lied der Liturgie vor und ergänze sie durch einen weiteren Impuls. Entweder in Form von drei Reflexionsfragen (#01 bis #05), die Vorstellung eines mich inspirierenden Werkes (#06 bis #14) oder
einer kleinen Übung (#15 bis #18).

Der Podcast ist erhältlich bei allen gängigen Anbietern, wie z.B. auch hier.


Das Album

Das Album ist sowohl auf Soundcloud als auch vielen anderen Streamingdiensten veröffentlicht.